Fanfreundschaften

Um zu den Webseiten unserer befreundeten Clubs zu gelangen... einfach auf die Wappen klicken...

Ein besonders herzliches "Hallo" an unsere befreundeten Fanclubs

Calbenser Borussen

Die BVB-Fangemeinde ist riesig und weltweit präsent. Und jedesmal wenn man an Feiertagen im Tempel auf tausende gleichgesinnte Borussen trifft, ist das ein ganz besonderes Erlebnis.
Mit der Zeit entwickeln sich überregionale, herzliche Freundschaften. Nur echte BVB-Fans wissen, wofür "ECHTE LIEBE.©" steht.

So geht es uns seit 2014 mit den sachsen-anhaltinischen Calbenser Borussen.
Die Schwarz-Gelben aus Mitteldeutschland, deren Ruf weit über die Grenzen Sachsen Anhalts hallt, sind für uns ein Beispiel dafür, dass es zwischen wahren Fans keine Grenzen und Entfernungen gibt.

Herzliche Grüße von der Insel an unsere Freunde in Mitteldeutschland!

Baalberger Bierussen

Nach den Calbenser Borussen verbindet uns seit dem 16.06.2015 auch eine Fanfreundschaft mit den Baalberger Bierussen.
Mit seinen 43 Mitgliedern und einer eigenen Clubgaststätte "Marcel's Borusseum" hat sich dieser schwarzgelbe Verein längst einen Namen in der Borussenfanwelt gemacht.

Die Baalberger Bierussen gibt es seit März 2010.

Die Inselborussen grüßen die Bierussen in Baalberge

BorussenAdler 2010

Aus zufälligen Begegnungen von vier BVB-Fans bei Heimspielen entwickelte sich schnell eine Freundschaft und man beschloss, fortan gemeinsam zu den Spielen zu fahren. Auf einen daher gesagten Spruch ließ man Taten folgen und gründete am 08. Mai 2010 den BVB Fan-Club BORUSSEN ADLER 2010.
Die Mitgliederzahl stieg bis Ende Mai 2010 auf 21 an und im selben Monat wurden die Adler vom BVB 09 als Fan-Club anerkannt.
Mittlerweile zählen die BorussenAdler über 70 Mitglieder im Alter zwischen 5 und 70 Jahren.
Doch nicht nur die Leidenschaft für den BVB 09 wird bei den Adlern großgeschrieben. Gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen haben Freundschaften entstehen lassen. So auch die Freundschaft zu den Inselborussen von Rügen.

Schwarzgelbe Inselgrüße an die Fans aus Waltrop!

Die BVB-Schicksen

Es ist uns eine Ehre, einen ganz besonderen Fanclub im Kreis unserer befreundeten Vereine zu haben -
Die "BVB-Schicksen aus Dortmund"

Das Wort „Schickse“ kommt aus dem jüdischen. Damit wird ein Mädchen bezeichnet, das nicht jüdisch ist und somit für einen gläubigen Juden nicht als Ehefrau in Betracht kommen konnte. Von einer Schickse durfte man sich nicht verführen lassen.
Gibt man Schickse bei Google ein, heißt es da unter anderem: Eine attraktive Frau, die Jungs den Kopf verdreht. Sie hat ein kokettes Verhalten, raucht und trinkt gerne, ist leichtlebig und aufgedonnert.
Die Schicksen selbst sehen das einfach als eine Hommage an ihr geliebtes Ruhrgebiet und ihren besonderen Ruhri-Slang und nehmen sich auch selbst damit ein bissken auffe Schüppe.
Und brav, lieb und nett wollen sie auch nicht sein. Keine Engelchen, Mäuschens oder Schnuckis. Dann schon lieber Schicksen!
 

Ganz herzliche Grüße nach Dortmund, Mädels!

Fanclub "Einigkeit"

"...100.000 Freunde, ein Verein..."

Seit 2011 hat der BVB-Fanclub Einigkeit ein einzigartiges Netzwerk aus Mitgliedern aus (fast) ganz Deutschland und wichtigen Partnern aufgebaut. Dank ihrer aktiven Mitglieder und starken Partnern gelingt es ihnen regelmäßig Events, soziale Projekte und Fan-Aktionen zu realisieren. Ein enger Kontakt auch zu weiter entfernten Mitgliedern, befreundeten Fanclubs aus aller Welt und zu Kooperationspartnern ist ihnen dabei besonders wichtig.
Ein VEREIN. Eine LIEBE. Eine FAMILIE
Dieses Motto gilt für ihr gesamtes Netzwerk, denn sie gehören alle zur "Schwarzgelben Familie"! So feiern sie nicht nur zusammen, sondern helfen einander und engagieren sich.
Ihr Logo ist ein sogenannter "Keltischer Knoten", der die "Dreieinigkeit" symbolisiert. Oftmals auch von der katholischen Kirche benutzt, um die "Dreifaltigkeit" darzustellen, spiegelt er ursprünglich sowohl die Einigkeit zwischen Körper, Geist und Seele wider, als auch die Tugenden Ehre, Treue und Ehrlichkeit. Das alles steht auch für die starke Gemeinschaft des Fanclubs "Einigkeit".

"HEJA BVB!", liebe Freunde aus Dortmund!

BVB Fanclub Nederland

Seit dem 22. März 2017 die offiziellen BVB-Fanclub "Dutch Vinkings '09" eine Tatsache!
Es begann alles mit einigen wilden Ideen bei unseren Reisen nach Westfalen. Ein harter Kern von Anhängern hat regelmäßig die Borussia-Matches besucht. Die Pläne wurden jedes Mal konkreter und endlich war die Entscheidung getroffen. Der Club wurde gegründet, offiziell registriert und von Borussia Dortmund akzeptiert.
Wir sind stolz darauf, der erste offizielle niederländische BVB Fanclub zu sein und somit alle Vorteile eines offizielles Fanclub Borussia Dortmund nutzen zu können. Wir werden jederzeit engagiert bleiben, um das Echte-Liebe-Gefühl in den Niederlanden zu verbreiten.

Wir sind ein freundlicher zugänglicher Fanclub für die ganze Familie. Wir werden, soweit möglich, die Teilnahme an Aktivitäten von Borussia Dortmund organisieren und treffen uns regelmäßig für Wettbewerbe in der Roten Erde oder in unserem gemütlichen Clubhaus De Rose Tree in Winden.

Schwartz Gelbe Groet,
BVB Fanclub Nederland

HEJA BVB an Nederland!

Barbarossa Borussen

Wir sind die Barbarossa Borussen aus Tilleda am Fuße des Kyffhäusers. Unser Fanclubname stammt vom deutschen Kaiser Friedrich der 1., genannt Barbarossa. Seine Statue thront am Fuße des Kyffhäuser Denkmals auf dem gleichnamigen Gebirge. Sie ist 6,5 m hoch und in Stein gemeißelt. Barbarossa’s roter Bart reicht bis zu seinen Füßen. Eine alte Sage um den alten Kaiser besagt, dass er wieder aufersteht, wenn die Raben nicht mehr um den Kyffhäuser kreisen.
Unser Fanclub wurde am 3.9.2017 gegründet und 3 Wochen später am 22.9. 2017 offiziell bei Borussia Dortmund eingetragen. Am Anfang waren wir 17 Gründungsmitglieder und haben uns in den 1,5 Jahren auf 32 Mitglieder fast verdoppelt.
Getreu unserem Motto: “Mehr als Fußball“ sind wir sehr familiär aufgestellt und präsentieren den BVB bei gemeinsamen Aktivitäten z.B. Fanclubtreffen, Fußballturnieren, Spendenaktionen etc.
Wir sind stolz Borussen zu sein

Hossa Hossa Barbarossa

Schwarzgelbe Grüße in das Kyffhäuser Gebirge!

Schwarz-Gelbe-Borussen Thüringen e.V. 2013

Die Schwarz-Gelben Borussen Thüringen e.V. 2013 haben sich am 19.09.2013 in Hardisleben gegründet, wo auch der Sitz des Vereins ist. Die Idee dazu ist nach der schmerzlichen Niederlage im Champions League Finale gegen Bayern gekommen. Die Thüringer waren sich einig ihren BVB zu unterstützen und zu repräsentieren so gut es geht. Die Schwarz-Gelben-Borussen Thüringen sind ein eingetragener Verein und bei Dortmund offiziell als Fanclub gelistet. Sie nehmen jährlich an einen traditionellen Umzug beim Pferdemarkt im Nachbarort teil. Dort zeigen sie sich als Verein. Allgemeine Veranstaltungen wie Sommerfeste finden natürlich auch statt.
 

Schwarzgelbe Inselgrüße nach Thüringen!

Fanclub Ostharzborussen

Die Ostharzborussen haben zurzeit 60 Mitglieder (Stand: Januar 2020). Am 23.07.2016 wurde der Fanclub in Harzgerode, Landkreis Harz, gegründet. Unter www.ostharzborussen.de sind sie im Internet zu finden.
Die Gründungsstadt der Ostharzborussen liegt im Unterharz, unweit von Quedlinburg und Wernigerode entfernt. Fanfreundschaften haben sie außerdem mit den Calbenser Borussen, dem Fanclub Dubai, und den Thaiborussen.
Mit dem BVB Fanclub aus dem Burgenland sowie den Südharzborussen pflegen sie enge Kontakte.
Vielfältige soziale Projekte prägen die Fanclubarbeit.
 

Herzliche Grüße von der Küste in den Harz!

Borussenstern Dortmund

Der Fanclub Borussenstern ist ein Dortmunder Fanclub aus dem Jahre 1996 und ist in Dortmund Aplerbeck beheimatet.
Vor jedem Heimspiel treffen sich die Mitglieder des Borussensterns vor dem Stadion. Am Treffpunkt wird dann über alles Mögliche gesprochen, diskutiert, gefeiert und gelacht. Natürlich wird auf dem heiligen Rasen im Tempel auch regelmäßig die Sternenfahne geschwenkt.
Nicht zuletzt zeichnet sich der Dortmunder Traditions-Fanclub durch sein enormes soziales Engagement aus. Zahlreiche Spendeninitiativen sprechen für sich.
Die Inselborussen freuen sich die Borussensterne in der Familie zu begrüßen.
 

Beste Grüße nach Dortmund!

Litschy & Friends

LAF ..LITSCHY AND FRIENDS... ist eine kleine Gruppe von BVB FANs aus verschiedenen BVB FANCLUBS. Wir unternehmen gemeinsame Fahrten, Grillen, Zelten, treffen uns einfach mal zum Fußball schauen. Wir stehen untereinander im ständigen Kontakt zu anderen BVB FANCLUBS. LAF ist Mitglied bei der THÜRINGER FANVEREINIG worauf wir alle stolz sind...
 

Ein herzliches Hallo nach Weimar!

Hördesupporter - Wir Fans vom BVB09

Unser Fanclub hat sich am 08.10.2019 aus einer Facebook Gruppe heraus beim Spiel gegen Augsburg gegründet. Seitdem sind wir ein eingetragener Fanclub beim BVB. Wir bestehen zurzeit aus 26 Mitgliedern rund um und aus Dortmund und sind sehr familiär. Unser Sitz ist die Gründungskirche in der Flurstraße in Dortmund.
Wir haben uns Aufgaben in folgenden Dingen gestellt: Wir sind jährlich Paten im Dortmunder ZOO und unsere Tiere sind die Robben. Wir unterstützen die Gründungskirche in allen Veranstaltungen und sagen auch nicht „nein“ zu Spenden in jeglicher Form. So waren Mitglieder beim Spendenaufruf vom BVB für die Ukraine beim Packen dabei.
Wir sind sportlich im Fußballgolf, wo auch unsere Kinder viel Spaß haben.
Auch trifft sich unser Fanclub in vielen verschiedenen Aktionen.
So unterstützen wir unseren Frauenfußball und unsere U-Mannschaften. Gehen aber auch gern mal zu unseren Profis zum Spiel.
 

Ein frisches "MOIN" nach Dortmund!

Fußball Freunde Kamen

Die Fußball Freunde Kamen sind ein Haufen fußballbegeisterter Männer und Frauen, die sich im Jahr 2015 bei ihrem Weg ins schönste Stadion der Welt immer wieder über den Weg gelaufen sind. Man traf sich entweder in Kamen am Bahnhof oder am Freibad Volksbad, wo sie vor den Heimspielen damals wie heute unseren Treffpunkt haben. Mit der Zeit kam die Idee auf, einen Fanclub zu gründen, und diese Idee wurde dann 2016 in der Gartenhütte des Präsidenten Uwe Weinberger in die Tat umgesetzt.
Von diesem Zeitpunkt an trafen sie sich dort regelmäßig zu feucht fröhlichen Fanclub-Abenden. An diesen Abenden wird aber auch immer wieder etwas für den guten Zweck getan. Sei es eine Tombola, dessen Erlös gespendet wird, oder aber es werden Müllsammelaktionen oder sonstiges organisiert. Ansonsten unterstützen die Fußball Freunde Kamen als Fanclub natürlich nur zu gerne unseren BVB, aber nicht nur die 1. Mannschaft, auch die 2. Mannschaft, die Junioren sowie die Damenmannschaft werden von ihnen besucht. Alles in allem sind sie ein Fanclub, der mit seinen momentan 28 Mitgliedern immer mit Herz
und Seele dabei ist.

 

Schwarzgelbe Inselgrüße nach Kamen